Genug gejammert – es ist wunderbar. Bei uns fällt nichts aus, denn wir sind MITEINANDER unterwegs. Der Mensch lebt ja auch nicht nur vom Luftholen – ausatmen ist lebenswichtig. Deswegen lieben wir das Gespräch. Unsere Gemeinde lebt vom Hören und Reden – und da kann jeder sich beteiligen.
Jeder – denn wir kommunizieren auf allen Kanälen: Da gehört die Überraschung vor der Haustür samt gedruckten wöchentlichen Gemeindebrief dazu und vor allem das Telefon. Für Online Angebote fehlt uns Zeit und Geld – da sind die Menschen wichtiger.
Deswegen setzen wir auf das Telefon. Gottesdienst am Telefon, gemeinsames Gebet am Telefon, Gespräche am Telefon sind unsere Formate. Denn das können alle. Eine Kurzwahltaste am Telefon belegen und jeder kann dabei sein. Wir haben verlässliche Strukturen aufgebaut.

Nicht nur in Deutschland – auch in der Schweiz sind die ADONIA Konzerte um Ostern herum abgesagt. Keine Sorge – wir werden das Lied in Deutsch singen – aber der Text wird ja eingefügt und man könnte mal mitsingen

Cafe geöffnet – Kuchen und sowas selber organisieren
Keiner muss einsam sein, denn in unserem Gemeinde-Cafe kann man sich treffen. Nicht zum Jammern – sondern zum Spielen. Montag bis Samstag …
Hier werden Sie ihr Opfer los
Sicher: "Opferlos" ist kein deutsches Wort – aber mancher wird auch den Klingelbeutel vermissen. Was nun? Schon Paulus hat an die Korinther …
Kopflos – der Gemeindebrief mit Marmelade
kopflos … nennen wir dieses Verhalten. Wenn die Katastrophe nahe ran kommt, regiert der Bauch und damit ist das Denken eher ausgeschaltet. …
TeBi – der Bibelgesprächskreis
Montags bis Samstag – jeweils von 15 Uhr bis 16 UhrTelefon: 030 634 179 89   dann Konferenzraum  520 367#Man kann das einspeichern …

Das Telefon ist auch das Medium unserer Wahl für den Gottesdienst (TeGo), Gebetsstunden (TeGe) und die Bibelstunde (TeBi). Das nennt man Telefonkonferenz und öffnet einen einfachen Weg für die direkte Kommunikation von vielen Menschen.
Dafür gibt es eine zentrale Einwahlnummer und einen Konferenzraum. Die Kosten für diese Aktion richten sich nach Ihrem Telefonanbieter. Die Rufnummer ist eine Festnetznummer in Berlin:    

030 634 179 89       (520 367#) oder als Kurzwahl 03063417989,520367#

Ein kleiner Ort Ohof mit großer Geschichte – Christen haben hier eine Heimat gefunden. Ein Ort an der Grenze der Landkreise Celle, Gifhorn, Peine und Hannover und auch kirchlich zwar in Peine, aber auch in Gifhorn und in Celle irgendwie verbunden.
Aber an der Bahn irgendwie auch erreichbar in 30 Minuten von Wolfsburg oder Hannover – und direkt an der B214. Im Tagungscenter „Gotteshütte“ entsteht eine Gemeinde besonderer Prägung mit guten Verbindungen zum Seniorenzentrum Meinersen und der Ev. Kirchengemeinde Eltze-Ohof.

Vorname
Nachname

RSS
Follow by Email
Scroll to Top